Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch SARIS Aanhangers B.V. mit Sitz an der Adresse Metaalweg 7 in Hapert (Niederlande), nachstehend als „SARIS“ und/oder „wir“ bezeichnet. SARIS legt großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre der Besucher ihrer Website saris.net und sarisforyou.net und sorgt dafür, dass die personenbezogenen Daten, die Sie SARIS vorlegen, vertraulich behandelt werden. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir personenbezogene Daten sammeln und wie wir mit diesen Daten umgehen.

SARIS verarbeitet personenbezogene Daten, da Sie unsere Produkte oder Dienste nutzen und da Sie uns diese Daten selbst bereitstellen (beispielsweise über unsere Website).

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website saris.net nutzen, erhalten wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, IP-Adresse und gegebenenfalls Ihre Telefonnummer. Wenn Sie das Angebots- oder das Bestellformular auf unserer Website nutzen, erhalten wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Telefonnummer. Gegebenenfalls erheben wir den Namen Ihrer Firma. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben möchten, erheben wir optional (nur mit Ihrer Einwilligung) Ihre Standortdaten, um als Service für Sie einen Händler in Ihrer Nähe lokalisieren zu können. Bei einer Anmeldung für unseren Newsletter erheben wir Ihre E-Mail-Adresse.

Bei der Registrierung Ihres Anhängers zwecks Garantieregistrierung auf saris.net sammeln wir Ihre Registrierungs-ID, die Fahrgestellnummer Ihres Anhängers, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Gegebenenfalls sammeln wir auch Angaben über Ihr Geschlecht, Ihr Alter, die Verwendung des Anhängers, den Grund, weshalb Sie einen SARIS-Anhänger gekauft haben, und ob Sie sich für das Newsletter-Abonnement anmelden möchten.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website zu optimieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Eine detaillierte Übersicht über unsere Cookies finden Sie in unserem Cookie Statement: saris.net/lu_de/enable-cookies.

SARIS nutzt Google Analytics. Die mittels Google Analytics gesammelten Daten werden mit anderen Produkten von Google, die personenbezogene Daten sammeln, geteilt. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie auf https://policies.google.com/privacy.

Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die von uns gesammelten Daten werden für folgende Zwecke genutzt:

  • Um einen Vertrag abzuschließen oder ein Angebot in einen Vertrag umzusetzen,
  • um in Bezug auf Ihre Bestellung und Lieferung einen Händler heranzuziehen,
  • um Ihre Bestellung zu bestätigen,
  • um festzustellen, ob die Frist für die Garantieregistrierung abgelaufen ist,
  • um Ihre Fragen (persönlich) beantworten zu können,
  • um zu ermöglichen, dass Sie Ihre heruntergeladenen Dateien immer zurückfinden können,
  • um uns mit Newsletters, die für Sie relevant sein können, an Sie zu wenden, wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben,
  • um Sie als Käufer und das von Ihnen gekaufte Produkt zu identifizieren,
  • um die Kommunikationssprache zu ermitteln,
  • um die Website, unsere Dienstleistungen und unsere Systeme weiterzuentwickeln und zu verbessern und auf diese Weise unseren Service für Sie zu optimieren und
  • um die Inhalte und Mittel unserer Website optimal auf Ihre Wünsche abzustimmen.

Grundlagen
Für die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten gelten die folgenden Grundlagen:

  • Einwilligung: Wenn wir Sie um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gebeten haben und Sie diese Einwilligung erteilt haben. In diesem Fall haben Sie jederzeit das Recht, die Einwilligung zu widerrufen.
  • Im Rahmen eines Vertrags: Bei der Durchführung einer Dienstleistung für Sie, beispielsweise wenn Sie ein Angebot anfordern, eine direkte Bestellung aufgeben oder eine Garantie beantragen, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die für die betreffende Dienstleistung erforderlich sind.
  • Berechtigtes Interesse: Wir dürfen personenbezogene Daten auch verarbeiten, wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben und Ihre Privatsphäre dadurch nicht unverhältnismäßig beeinträchtigt wird. Wir verarbeiten beispielsweise Ihre IP-Adresse aufgrund eines Interesses an Direktmarketing.

Wenn Sie unsere Dienste abnehmen oder unsere Website besuchen, haben wir nicht die Absicht, Daten von Websitebesuchern unter 16 Jahren zu sammeln. Deren Daten dürfen nur mit Einwilligung des Erziehungsberechtigten (Eltern oder Vormund) erfasst werden. Da wir jedoch nicht kontrollieren können, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist, empfehlen wir Eltern, sich über die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu informieren, um zu verhindern, dass ohne ihre Zustimmung Daten von Kindern erhoben werden. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir ohne diese Zustimmung personenbezogene Daten eines Minderjährigen gesammelt haben, setzen Sie sich bitte über info@saris.net mit uns in Verbindung; wir werden diese Daten dann löschen.

Automatisierte Entscheidungen

Wir treffen keine Entscheidungen auf der Grundlage automatisierter Verarbeitungen über Angelegenheiten, die möglicherweise (erhebliche) Folgen für Personen nach sich ziehen. Dabei handelt es sich um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen ohne menschliches Eingreifen (z. B. durch einen Mitarbeiter von SARIS) getroffen werden.

Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten

SARIS speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als dies für die Zwecke, für die Ihre Daten erfasst wurden, strikt notwendig ist, es sei denn, die Aufbewahrung ist gesetzlich vorgeschrieben.

Weiterleitung personenbezogener Daten an Dritte

Wir können bei der Verarbeitung personenbezogener Daten Dienstleister (Auftragsverarbeiter) hinzuziehen. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (beispielsweise bei Kundendienst) oder zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig ist. Darüber hinaus nutzen wir Dienstleistungen Dritter, die dabei möglicherweise Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten, bei der Unterstützung unserer Systeme, der Lieferung von Produkten und Erbringung von Dienstleistungen, beispielsweise beim Versenden von Newsletters. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag, um sicherzustellen, dass dabei die gleichen Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards gelten.

Weiterleitung personenbezogener Daten an
Parteien außerhalb der EU

Es kann gegebenenfalls notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten an Parteien weiterzugeben, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden. beispielsweise für die Versendung von Newsletters und die Verarbeitung der Daten, die in Webformulare eingegeben wurden.

Wir dürfen personenbezogene Daten nur dann an Empfänger außerhalb der Europäischen Union weitergeben, wenn die erhaltende Partei ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet oder eine andere spezifische Abweichung aufgrund der Datenschutzgrundverordnung gilt.

Die Datenverarbeiter außerhalb des EWR, die für uns Dienstleistungen erbringen (beispielsweise beim Versenden von Online-Newsletters und Mailings) und in den USA ansässig sind, haben eine Registrierung im Rahmen des EU-US Privacy Shield. Genauere Informationen hierzu finden Sie auf: https://www.privacyshield.gov/welcome.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu berichtigen oder zu löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre eventuelle Einwilligung zu der Datenverarbeitung zu widerrufen oder einzuschränken, das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SARIS zu erheben, und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie uns auffordern können, die bei uns vorhandenen, auf Sie bezogenen Daten in einem Computerbestand an Sie oder eine andere, von Ihnen genannte Organisation zu übertragen.

Sie können ein Auskunftsersuchen, einen Antrag auf Datenberichtigung, -löschung oder -übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, einen Widerruf Ihrer Einwilligung oder eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten per E-Mail an info@saris.net senden. Um sicher zu sein, dass das Auskunftsersuchen von Ihnen stammt, bitten wir Sie, dem Antrag eine Kopie Ihres Personalausweises beizulegen. Machen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, die MRZ (machine readable zone, das ist der Streifen mit Ziffern unten im Personalausweis, die Ausweisnummer und (bei einem niederländischen Ausweis) die Bürgerservicenummer (BSN) mit einem schwarzen Stift unlesbar, damit diese Angaben nicht offengelegt werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs.

Wir werden auf Ihr Ersuchen so schnell wie möglich, auf jeden Fall innerhalb von vier Wochen reagieren. Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde (in den Niederlanden die Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen.

Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf
personenbezogene Daten

SARIS setzt sich verantwortungsvoll für den Schutz Ihrer Daten ein und ergreift angemessene Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unerlaubte Änderung zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht gut gesichert sind, oder Hinweise auf einen Datenmissbrauch haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst oder an info@saris.net

SARIS kann diese Datenschutzerklärung anpassen und bittet Sie daher, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, damit Sie jederzeit über die aktuelle Version informiert sind.